Besucherzähler  

Heute26
Gestern523
Diese Woche1518
Alle302578

Donnerstag, 21. November 2019
   

Login  

   

Am vergangenen Samstag konnten zwanzig Nachwuchs-Judokas des TSV Chemie Premnitz den nächsten Schritt auf ihrem sportlichen Weg nehmen, als sie vor den Augen von Prüfer Berthold Kammin zeigten, was sie in den letzten Trainingsstunden, insbesondere in den vorangegangenen sechs Wochen des Kyu-Intensivtrainings, gelernt haben. Durch alle Kyu-Grade hindurch gab es immer wieder Kinder, die dies besonders gut meisterten. So zeigten zum Beispiel Elias Spahn und Dean Sky Herrmann die besten Prüfungen zum 8.Kyu (weiß-gelber Gürtel) und Tracy Zoe Krebs zum 6.Kyu (gelb-orange). Amani Hohlfelds Prüfung zum 5.Kyu (orange) lobte Kammin mit den Worten „Das war eine sehr gute Darstellung der Judokunst – eine glatte Eins“.
Eine Schippe drauf legte dann nochmal zum Schluss Erik Oehme: Seine Prüfung zum 2.Kyu (blau) war nicht nur die Anspruchsvollste des Tages, sondern der Meinung Kammins nach auch die Beste.
Auch wenn an diesem Tag nicht bei Jedem alles glatt lief, beglückwünschte die Abteilungsleitung alle Kinder zu ihren Leistungen und hofft, dass Jeder an den Erkenntnissen weiterhin wachsen wird.
Als Co-Prüfer fungierte Tony Worf, der sich in absehbarer Zeit zum Prüfer ausbilden lassen und schon jetzt einige Erfahrungen sammeln möchte.

 

Text und Fotos: Christian Rietschel

 

 

   

Terminkalender  

<<  November 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
   

Kommende Termine  

   
© TSV Chemie Premnitz e.V. Abteilung Judo